top of page

Auswärtsspiel beim TSV Rothwesten


Am heutigen Donnerstag geht die Reise in den Landkreis Kassel, wo der VfL um 18:45 Uhr im Bergstadion beim TSV Rothwesten in einem Nachholspiel zu Gast ist. Der heimstarke TSV (8/1/3) ist Tabellen-7. in der Gruppenliga und bezwang am vergangenen Spieltag zu Hause den SV Türkgücü Kassel klar mit 5:1. Die Mannschaft von TSV-Trainer Stefan Porada gewann seine letzten vier Heimspiel in Folge und brachte dabei mit dem 2:0-Erfolg dem klaren Tabellenführer KSV Hessen Kassel II die zweite Auswärtsniederlage bei. Vor einigen Wochen bezwang das erfahrene und routinierte Team aus der Gemeinde Fuldatal im heimischen Stadion mit dem TSV Wolfsanger eine weitere Spitzenmannschaft. Die Defensivabteilung mit 45 Gegentreffern zählt zu den besten der Liga. Die erfolgreichsten Torschützen in den Reihen des Gastgebers sind Igor Losic (16 Tore), Karim Belarbi (9 Tore) und Dylan Demirsoy, Nikolaj Eckhardt (beide 8 Tore), die zusammen 41 aller 62 TSV-Tore erzielten. Im Hinspiel trennten sich beide Teams 4:4-Unentschieden. Vielleicht holt ja die Mannschaft um VfL-Kapitän Marcell König in dieser Begegnung den lang ersehnten ersten Punktgewinn auf den gegnerischen Plätzen in der sich langsam zur Neige gehenden Saison in der Gruppenliga...


Werra Rundschau















93 Ansichten

Comentarios


bottom of page