top of page

Wir sind Gruppenliga!

Aktualisiert: 31. Mai 2023



Sieg nach tollem Kampf


Im Topspiel der Kreisoberliga bezwang heute Nachmittag auf dem Chattenloh der VfL den SVA Weidenhausen II mit 2:1 (0:0). Mit diesem Sieg gelang nicht nur der Sprung in die Gruppenliga, sondern die Brombeermänner gewannen auch die Meisterschaft in der Kreisoberliga. In einer Begegnung mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten hatte der Gastgeber in der ersten Halbzeit etwas mehr vom Spiel. Beide Teams agierten vorsichtig, und warteten auf den Fehler des Gegners. Das Geschehen spielte sich meist zwischen den beiden Strafräumen ab, wobei Torchancen Mangelware blieben. In der 39. Minute dann die Torchance für die Heimelf, ein abgefälschter Ball ging aber knapp am VfL-Tor vorbei. In der zweiten Halbzeit waren gerade fünf Minuten gespielt, als Fynn Luca Eilers die Hausherren mit 0:1 in Führung brachte. VfL-Keeper Jan Just bewahrte dann in der 55. Minute mit einer tollen Reaktion seine Mannschaft vor einem möglichen 0:2-Rückstand. Acht Minuten später hatte Marcell König den Ausgleich auf dem Fuß, der SVA-Torwart konnte aber seinen Schuss parieren. In der nun ausgeglichenen Begegnung spielten nun beide Mannschaften mit offenem Visier. Die Mannschaft von Alexander Henke zeigte im weiteren Spielverlauf eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den ersten 45 Minuten und lieferte einen leidenschaftlichen Kampf ab. In der 75. Minute war es dann endlich soweit. Mit einem 50-Meter-Weitschuss überwand Frederic Döring den etwas zu weit vor dem Tor stehenden Heim-Keeper und erzielte den 1:1-Ausgleichstreffer. Damit löste er großen Jubel unter den vielen mitgereisten VfL-Fans aus. Für den 2:1- Siegtreffer sorgte dann Fabian Voß in der Nachspielzeit. Nachdem Mustafa Zeid mit einem Kopfball die Latte traf, staubte er den Ball ab und spitzelte das runde Leder ins SVA-Tor. Jetzt hieß es Nerven bewahren, aber es blieb bis zum Schlusspfiff beim Sieg der Brombeermänner. Nun brachen alle Dämme auf dem Chattenloh, die Mannschaft und Fans bejubelten den Sieg und den Aufstieg in die Gruppenliga.








188 Ansichten

Комментарии


bottom of page