2:0 - Kingsley schießt VfL zum Sieg

Aktualisiert: 8. Nov.



Arbeitssieg für die Brombeermänner


Im letzten Heimspiel vor der Winterpause gelang dem VfL ein mühevoller 2:0 (0:0)-Sieg gegen die SG Werratal. Der Gastgeber tat sich über gesamte Spielzeit hinweg gegen Tabellenletzten schwer, der sich erwartungsgemäß als schwieriger Gegner erwies. Der VfL hatte zwar mehr Ballbesitz, konnte sich aber nicht entscheidend durchsetzen. Die erste Torchance in der Begegnung im Werrastadion hatte Martin Börner, sein Schuss klatschte aber nur an den Pfosten des SG-Tores (15.). In der zerfahrenen Partie dauerte es bis zur 42. Minute, ehe es wieder im Strafraum der Gäste gefährlich wurde. Einen Kopfball von Marcell König parierte der SG-Keeper in aussichtsreicher Situation. Im zweiten Spielabschnitt waren gerade zwei Minuten gespielt, als es eine Schrecksekunde für die Brombeermänner gab. Ein SG-Akteur tauchte frei vor VfL-Schlussmann Jan Just auf, der den Schuss aber zur Ecke abwehren konnte. In der 56. Minute dann Jubel im Werrastadion, als nach einem Eckball von Martin Börner Kingsley per Kopfball den 1:0-Führungstreffer für den VfL erzielte. Fünf Minuten später scheiterte dann Dominic Just mit einem Distanzschuss am gut reagierenden SG-Torwart. Nach einer schönen Flanke von Fabian Voss war in der 69. Minute erneut Kingsley zur Stelle und erhöhte mit einem Kopfball auf 2:0. Glück hatte kurze Zeit später der VfL, als ein Spieler der Gäste den Pfosten des Tores der Heimmannschaft traf. Die SG steckte nicht auf und tauchte des öfteren gefährlich im Strafraum des VfL auf. Ab der 78. Minute musste der Gastgeber in Unterzahl spielen, da Ayvaz Bajra nach einem Foulspiel die rote Karte erhielt. Es war zwar einiger Sand im Getriebe des VfL-Spieles, das Team überzeugte aber kämpferisch. Der Mannschaft von VfL-Coach Alexander Henke merkte man deutlich den Kräfteverschleiß durch die Doppelbelastung mit dem Spiel am Freitag an, trotzdem schaffte das Team mit dem 2:0-Erfolg den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der Kreisoberliga.


Spielinfo


Tabelle



72 Ansichten