top of page

Wer wird neuer Stadtmeister?


Im Werrastadion geht es um die Ehre


Wie jedes Jahr seit 2000 findet auch am morgigen Fronleichnam die 23. Auflage der Wanfrieder Stadtmeisterschaft für Freizeit- Theken- und Betriebsmannschaften im Werrastadion statt. Die Stadtmeisterschaft entwickelte sich im Laufe der Jahre neben dem Schützenfest zu einer Kultveranstaltung in der Region. So wurde sie zu einem Treffpunkt für viele Wanfrieder, die quer durch die Republik verteilt leben. Bereits um 09:00 Uhr wird das Event mit der Ermittlung des 7. Wanfrieder Elfmeterkönigs eröffnet, zu dem sich insgesamt 22 Teams angemeldet haben und der Nachfolger des FC Polarbären gesucht wird. Ab 12:15 Uhr fällt dann der Startschuss und es beginnt mit 16 Mannschaften bei den Herren und 8 Damenteams die Jagd auf den 23. Titel des Wanfrieder Stadtmeisters. Im vergangenen Jahr konnten sich Lazio Koma (Foto/Männer) und die Zille Girls in die Siegerlisten eintragen. Besonders die dritte Halbzeit des Turniers hat es den vielen Zuschauern und Spielern angetan, wird doch nachdem die Sieger gekürt werden, bei Bier und Bratwurst bis spät in die Nacht der gesellige Teil der Veranstaltung ausgiebig gepflegt.

Die VfL-Fußballabteilung hofft auf spannende und faire Spiele und freut sich über den

Besuch zahlreicher Zuschauer.








271 Ansichten

Comments


bottom of page