top of page

VfL in Heiligenstadt zu Gast




Im ersten Vorbereitungsspiel gastiert der VfL am Samstag beim thüringischen Verbandsligisten 1. SC Heiligenstadt. Der abstiegsbedrohte 1. SC belegt in der Thüringenliga den 10. Tabellenplatz und hat nur einen Punkt Vorsprung auf den FC Union Mühlhausen, der auf dem ersten Abstiegs-Relegationsplatz rangiert. Vor einigen Tagen erklärte der ehemalige VfL-Trainer Marco Wehr überraschend seinen Rücktritt, sein Nachfolger ist der bisherige Co-Trainer Stefan Lerch. Vor Saisonbeginn war die Zielvorgabe der Kurstädter einen Platz unter den Top 5, im Laufe der aktuellen Saison konnte man aber die eigenen Erwartungen nicht erfüllen.

Anpfiff zu der Begegnung ist um 14:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Gesundbrunnenstadions.

37 Ansichten

Comments


bottom of page