top of page

Neues von der JSG FSA/Wanfried


G-Jugend holt sensationell den 2. Platz beim Hallenturnier in Niederaula


Unsere G-Jugend war am Sonntag zu Gast in Niederaula und folgte einer Einladung des JFV Aulatal-Niederaula zum dortigen Hallenturnier. Eine überragende Vorrunde beim Hallenfuninio-Turnier war der Grundstein für den ersten Finaleinzug der Kids.


1.Spiel 2:0 gegen SG Barockstadt Fulda-Lehnerz

2.Spiel 4:1 gegen JFV Aulatal-Niederaula II

3.Spiel 5:0 gegen SG Wildeck II

4.Spiel 3:0 gegen JFV Aulatal-Oberaula II (kampflos durch Nichtantritt)

5.Spiel 4:0 gegen JSG Nördliche Kuppenrhön II


Mit 15 Punkten und 18:1 Toren qualifizierte sich das Team von Max Kockel und Sebastian Pagel somit fürs Halbfinale und rockte auch dieses Spiel. Mit 6:0 zog die Mannschaft souverän ins Finale gegen die SG Wildeck ein. Im Finale lag unsere Mannschaft schnell mit 0:4 hinten, kämpfte sich aber Aktion um Aktion wieder heran. Am Ende verlor man denkbar knapp mit 5:6, fühlte sich aber dank dieser super Leistung sehr wohl.

"Während der Gruppenphase war eine brutale und spannende Euphorie bei den Kids zu spüren, die dann auch auf uns Trainer und Eltern überlief. Wir merkten alle, dass hier was möglich sei vorne mitzuspielen. Jede Aktion wurde bejubelt. Keiner konnte still stehen oder sitzen. Am Ende war jedes Kind glücklich den 2. Platz und die gewonnene Medaille", so ein glücklicher Max Kockel.


Für unsere JSG kamen zum Einsatz:

Nick Pagel

Linus Mozanic

Lian Schäfer

Jonah Künstler


"Es war gleichzeitig das 1.Funino-Turnier in der Halle für uns und da wir selbst bald Ausrichter sind, haben wir die Eindrücke zur Organisation und zum Ablauf natürlich dankenswerterweise aufgenommen. Wir kommen gerne wieder! Es war ein tolles, organisiertes Turnier", so die beiden Trainer nach Turnierende.

18 Ansichten

Comments


bottom of page