top of page

Neues von der JSG FSA/Wanfried



Hallenauftritten in Großalmerode und Witzenhausen


Für die Jungs der C-Jugend um Trainer Eric Schabacker ging es am Wochenende zum 1. Hallenspieltag in die Sporthalle nach Großalmerode. In einer 6er-Gruppe eingeordnet ist das Ziel natürlich auch diese nach zwei Spieltagen zu überstehen und mindestens als zweitbester Gruppenfünfter in die Zwischenrunde einzuziehen. Zur Halbzeit der Vorrunde reicht dies leider noch nicht, da die Mannschaft nach der Hinrunde "nur" auf dem 6. Tabellenplatz steht. Zu hoch waren die ersten Gruppenspiele. Ein persönliches Erfolgserlebnis gab es trotzdem, da beim 2:2 gegen die JSG Witzenhausen/Hebenshausen 4 der allererste Punktgewinn der ganzen Saison eingefahren wurde. Zumindest ein Punkt ist bereits sicher. Zur Rückrunde der Hallenvorrunde sind sich die Jungs einig: "Der erste Sieg muss her!"


Die D-Jugend erlebte einen recht kuriosen Samstag. Zwar fing sich das Team um die Trainer Dirk und Marc Rannio in 5 Spielen nur 1!!! Gegentor, schoss aber auch nur eins. Mit einem Verhältnis von 6 Punkten und 1:1 Toren steht die Mannschaft sicher auf dem 3. Tabellenplatz, der zum Weiterkommen in die nächste Runde reichen würde. Allerdings muss auch hier noch die Rückrunde gespielt werden.





31 Ansichten
bottom of page