top of page

II. Mannschaft vor dem Start in die Restrunde



Bernd Schädiger

Vor Beginn der Restrunde belegt die II. Mannschaft in der Kreisliga A den 12. Tabellenplatz, punktgleich mit der TSG BSA II, die den Abstiegs-Relegationsplatz belegt. Am Wochenende hat die Mannschaft gleich zwei schwere Heimspiele gegen die SG Pfaffenb./Sch. und SG Kammerbach/Berkatal vor der Brust.

Wie ist die Erwartungshaltung?


Tim Lippold/Karim Labrini

Ja leider stehen wir tabellarisch wirklich nicht gut da. Wir haben aber eine klare Marschroute für die Restrunde ausgesprochen: KLASSENERHALT!!! Am Freitag und Sonntag stehen zwei erste Mannschaften uns gegenüber, die in der Tabelle vor uns stehen. Wir wollen daheim wieder alles geben und das Werrastadion zur Festung machen. Die Jungs haben Bock . Wir wollen wieder besser als Team und Einheit auftreten und unseren ersten beiden Gegner alles abverlangen, so dass die Punkte in Wanfried bleiben.


Bernd Schädiger

Vor der Winterpause kassierte die II. Mannschaft vier Niederlagen in Folge. Was muss sich ändern, um wieder in die Erfolgsspur zu kommen?


Tim Lippold/Karim Labrini

Das ist eigentlich leicht zu beantworten. Tim und ich sind der festen Überzeugung, wenn wieder alle mehr ihrem Hobby (Fußball) nachgehen und sich für ihre Kameraden in jeden Zweikampf hängen, das Training annehmen, das wir aus dem Keller herauskommen.


Bernd Schädiger

Nach dem Aufstieg in die Kreisliga A war das Saisonziel der Klassenerhalt. Warum spielt die II. auch in der kommenden Saison in der Kreisliga A?


Tim Lippold/Karim Labrini

Wir spielen aus dem Grund nächste Saison Kreisliga A, weil man sieht was für ein Potenzial in der Mannschaft steckt. Ob in der Kreisliga B-Rückrunde, wo kein Spiel verloren ging, wie auch in der Kreisliga A, wo man streckenweise gute Spiele gezeigt hat. Am Ende hat aber das Fünkchen Glück gefehlt. Tim und ich haben aber an einigen Stellschrauben gedreht. Die Mannschaft hat Lust auf die Restrunde, so dass wir als Team versuchen werden, die Liga zu halten.


109 Ansichten

Comments


bottom of page