top of page

II. Mannschaft spielt 1:1-Unentschieden

Aktualisiert: 3. Apr.




Im Kellerduell in der Kreisliga A trennten sich gestern Abend die II. Mannschaft des VfL und die TSG Bad Sooden-Allendorf II 1:1 (1:0)-Unentschieden. Bei schwierigen Platzverhältnisses hatte die Begegnung im Werrastadion kein gutes Niveau. Die Gäste hatten zwar mehr Ballbesitz, die VfL II-Abwehr stand aber sehr sicher und hatte nicht einen Torschuss während der Partie aus dem Spiel heraus zugelassen. In der 42. Minute ging die Heimelf durch einen Treffer von Sascha Eberlein nach einer Standartsituation etwas überraschend mit 1:0 in Führung. Die Gästemannschaft spielte meist lange Bälle, brachte die Mannschaft um Kapitän Sven Wolf aber nicht in Gefahr. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr wurde in der 62. Minute ein Elfmeter verursacht, den die TSG II zum 1:1-Ausgleichstreffer verwandelte. Bis zum Schlusspfiff blieb es dann beim leistungsgerechten Remis. Insgesamt zeigte die II. Mannschaft eine gute kämpferische Leistung und konnte durch den Punktgewinn die TSG II in der Tabelle auf Abstand halten. Bereits morgen ist die II. Mannschaft um 15:00 Uhr beim FC Hebenshausen wieder im Einsatz.




65 Ansichten

Comments


bottom of page