II. Mannschaft holt 1:1-Unentschieden

Aktualisiert: 4. Okt.




Punktgewinn im Spitzenspiel


Zu einem leistungsgerechten 1:1 (1:1)-Remis kam die II. Mannschaft am heutigen Nachmittag im Werrastadion gegen die Mannschaft des SV Hessische Schweiz. Nach der Tabelle zu urteilen war es zwar ein Spitzenspiel, beide Teams konnten diese Erwartungen aber nicht erfüllen. Die ersatzgeschwächt angetretene Heimelf beschränkte sich zunächst auf die Defensive und wollte das Tor des SV durch Konterspiel in Gefahr bringen. Nach einem dieser Konter ging der Gastgeber durch den heute stark aufspielenden Tim Herwig in der 30. Minute mit 1:0 in Führung, den Gästen gelang aber nur drei Minuten später der 1:1-Ausgleichstreffer. Im zweiten Spielabschnitt spielte der SV überlegen, konnte diese Überlegenheit aber nicht in Tore ummünzen. So blieb es bis zum Schlusspfiff bei der gerechten Punkteteilung gegen den Titelaspiranten. Die Mannschaft von Betreuer und Torwart Tim Lippold rangiert nach zuletzt zwei Erfolgen und diesem Unentschieden im dicht gedrängten Spitzenfeld der Kreisliga B auf Platz 5 mit nur drei Punkten Rückstand auf Tabellenführer TSG Bad Sooden-Allendorf II. Am kommenden Samstag geht die kurze Reise zum "kleinen" Nachbarschaftsderby bei der SG FSA II.


Spielinfo


Tabelle




48 Ansichten