top of page

Deutliche Niederlage im ersten Testspiel


(Foto 1. SC Heiligenstadt)


Im gestrigen ersten Vorbereitungsspiel beim thüringischen Verbandsligisten kam der VfL unter die Räder und musste mit einer deftigen 0:9 (0:4)-Niederlage die Heimreise antreten. VfL-Trainer Alexander Henke fehlte in der Begegnung auf dem Kunstrastenplatz des Gesundbrunnenstadions fast eine komplette Mannschaft. Die besten Phasen hatte der VfL in den ersten 15 Minuten nach Spielbeginn sowie in der Viertelstunde nach Wiederanpfiff. Das nächste Vorbereitungsspiel findet am kommenden Samstag beim SV Dingelstädt statt.


72 Ansichten
bottom of page