top of page

Bambinis der JSG spielten in Bad Sooden-Allendorf



Vor einigen Tagen spielten die Bambinis der JSG FSA/Wanfried beim interkulturellen Sportfest in Bad Sooden-Allendorf. Leider hatten vier Mannschaften abgesagt. So blieben nur noch die Teams der JSG und des Gastgebers übrig. Aus diesem Grund wurden nur zwei Begegnungen absolviert. In der ersten Partie behielt die JSG mit 2:0 die Oberhand. Beide Tore für die JSG erzielte Noah Krischeu. Das zweite Spiel verlor man mit 0:2, wobei JSG-Torwart Lian eine starke Leistung zeigte. Obwohl nur zwei Spiele ausgetragen wurden,

hat es allen Akteuren der JSG viel Spaß gemacht.


Im letzten Turnier vor der Sommerpause nahmen folgende Kinder teil:

Jamie Feller, Maxim Jursch, Noah Krischeu, Joshua Krischeu, Linus Mozanic, Lian Schäfer,

Jonas Krug, Friedrich Roth und Noah Krause




58 Ansichten

Comments


bottom of page