top of page

Vorbereitung auf Restrunde

Aktualisiert: 4. Jan.




Am 23.01.24 geht es wieder los...


Den Start in die Vorbereitung auf die Restrunde der Saison 2023/2024 für den Fußball-Gruppenligisten VfL Wanfried haben VfL-Coach Alexander Henke und sein Trainerteam auf Dienstag, 23.01.24, terminiert. Neben drei regelmäßigen Trainingseinheiten in der Woche, finden auch mindestens vier Testspiele gegen interessante Gegner statt. Bereits am Ende der ersten Trainingswoche geht es zum Testspiel nach Heiligenstadt. Gespielt wird am Samstag, 27.01.24, 14:00 Uhr, auf dem Kunstrasenplatz gegen den Verbandsligisten 1. SC 1911 Heiligenstadt. Im zweiten Testspiel geht die Reise erneut nach Thüringen, wo der VfL am Samstag, 03.02.24, um 14:00 Uhr auf Kunstrasen auf den Kreisoberligsten SV Dingelstädt trifft. Auf Einladung des TuS Marialinden bezieht die Mannschaft in der Zeit vom 09. bis 11.02.24 ein Trainingslager in Köln. Am Donnerstag, 22.02.24, hat das Team um Kapitän Marcell König nur eine kurze Anreise, denn seine Mannschaft spielt um 19:00 Uhr in Reichensachsen gegen den Verbandsligisten SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach. Im vierten Testspiel geht es erneut nach Thüringen. Am Samstag, 24.02.14:00 Uhr, spielen die Brombeermänner im Ohmbergstadion gegen den gastgebenden Kreisoberligisten SG Einheit Worbis. Die Begegnungen in Reichensachsen und Worbis werden auf einem Kunstrasenplatz ausgetragen. Eine Woche später beginnt für den VfL mit dem ersten Spiel der Restrunde am Sonntag, 03.03.24 im Werrastadion gegen

Tuspo Grebenstein dann die "Mission Klassenerhalt".

Vor Beginn der Vorbereitung nimmt der VfL am Samstag, 13.01.24, am Hallenfußballturnier des SV Reichensachsen und am Sonntag, 21.01.24 an der Fußball-Hallenkreismeisterschaft in Witzenhausen teil.




77 Ansichten
bottom of page