VfL spielt beim Tabellenführer




Gelingt dem VfL der zweite Sieg in Folge?

Vor einer schweren Aufgabe steht der VfL am Sonntag, 15:00 Uhr, bei der SG Wehretal, dem Tabellenführer der Meisterrunde. Die SG gewann ihre ersten beiden Begegnungen jeweils zu Hause mit 4:1 gegen den SC Niederhone und TSV Wichmannshausen und hat wie die SG HNU drei Punkte Vorsprung auf den die Brombeermänner. Allein die Tabellenkonstellation macht es schon deutlich, um was es für den VfL in dieser Partie geht. Nach dem deutlichen Sieg gegen die TSG BSA geht man mit Zuversicht in die Partie, denn auch die Begegnung in der Qualifikationsrunde gewann die Mannschaft von Trainer Marco Wehr im Werrastadion mit 2:0 >>mehr. Um weiter im Rennen um das Gruppenliga-Ticket zu bleiben, ist zumindest ein Punktgewinn in Bischhausen nötig. Dreh- und Angelpunkt bei dem Gastgeber ist Sascha Fricke, der in den bisherigen zwei Spielen vier Tore erzielen konnte.


Pressearchiv VfL/SG Wehretal


Die II. Mannschaft des VfL empfängt am Sonntag um 12:30 Uhr im Werrastadion die Gäste vom Tabellenführer SG Sontra II. Der Primus der Abstiegsrunde der Kreisliga B gewann zuletzt zu Hause gegen den SV Hörne, die II. Mannschaft bezwang im Kellerduell den SSV Witzenhausen II. Die Trauben hängen zwar im Spiel gegen die SG II hoch, vielleicht gelingt der Heimmannschaft aber eine Überraschung. Das Hinspiel verlor die II. Mannschaft mit 2:4 >>mehr

46 Ansichten