VfL bei der SG HNU zu Gast




Auftaktspiele in Nesselröden

Im ersten Spiel der Meisterrunde in der Kreisoberllga gastiert der VfL am Sonntag, 15:00 Uhr, bei der SG HNU. Der VfL schloss die Vorrunde als Herbstmeister ab, die SG qualifizierte sich als Tabellen-4. für die Aufstiegsspiele zur Gruppenliga. In dieser Begegnung treffen die beiden offensivstärksten Teams der Qualifizierungsrunde aufeinander, wobei der VfL auch noch über eine starke Defensivreihe verfügt.. Erfolgreichster Torschütze der SG ist Lukas Wetterau mit 20 Toren. Die letzten beiden Spiele gegen den Gastgeber konnte der VfL für sich entscheiden, was hoffentlich ein gutes Omen ist. Es heißt nun bereits in dieser Partie alles in die Waagschale zu werfen, um möglichst mit einem Erfolg gut aus den Startlöchern zu kommen. Um das begehrte Ticket für die Gruppenliga zu lösen, hat jede Partie in dieser Runde ein Endspielcharakter, es zählt nun jeder Punktgewinn...


Die II. Mannschaft des VfL bestreitet in der Abstiegsrunde der Kreisliga B um 12:30 Uhr das Vorspiel gegen die SG HNU II. Die Mannschaft von Betreuer Marco Zölfl steht in der ersten Begegnung bereits mit dem Rücken zur Wand, da der Abstand zu den Abstiegsplätzen nur zwei Punkte beträgt. Die Heimmannschaft hat bereits 15 Zähler gesammelt und belegt den dritten Tabellenplatz. Vielleicht gelingt der Mannschaft trotz der ungünstigen Vorzeichen eine Überraschung.

45 Ansichten