Start in den Pokalwettbewerb geglückt




Junioren ziehen in Pokalhalbfinale ein

Einen erfolgreichen Pokalauftakt gab es für die beide ältesten Juniorenmannschaften unserer JSG FSA/Wanfried am Dienstag und Mittwoch im Werrastadion in Wanfried. Am Dienstag erreichten bereits die B-Junioren um Coach Stefan Weise mit einem 1:0 Heimsieg gegen die TSG Bad Sooden-Allendorf (Torschütze: Constantin Kerves) das Halbfinale. Schauplatz des Halbfinales ist heute um 18:30 Uhr die Torwiese in Eschwege, wenn das Team auf den Gastgeber SV 07 Eschwege trifft.

Die A-Junioren um das Trainerduo Harbich/Hohlbein zog mit einem deutlichen 6:0 Sieg im Viertelfinale gegen den SV Reichensachsen nach. Die Torschützen waren 2x Leonard Frölich, Nils Winter, Lennart Gries, Ole Werning und B-Jugendunterstützung Philipp Denker. Positiv zu erwähnen ist, dass unsere B-Jugend alle Auswechselspieler stellte und die Jungs auch verbal vom Spielfeldrand aus unterstützte. Gegner im Halbfinale um dem Kreispokal ist am Mittwoch, 22.09.21 um 18:30 Uhr im Werrastadion die Mannschaft des JFV Lichtenau-Großalmerode


13 Ansichten