Klare Niederlage bei der SG Hopfelde/Hollstein

Aktualisiert: vor 4 Tagen


Hohe Niederlage in Hopfelde

Eine deutliche 0:6 (0:4)-Auswärtsniederlage musste heute Nachmittag die stark ersatzgeschwächt angetretene II. Mannschaft bei der SG Hopfelde/Hollstein einstecken. Der VfL II startete gut in die Partie und hatte in der Anfangsphase sogar zwei Tormöglichkeiten durch Tomasz Kania und Jonathan Ebel zur Führung. Beide Torsituationen wurden aber von SG-Spielern noch vor der Linie geklärt. Dann kam es aber wie es kommen musste. Nach dem 0:1 für die SG in der 18. Minute erhöhte die Heimmannschaft mit einem Doppelschlag (22./25.) auf 0:3, ehe zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff der Treffer zum 0:4 folgte. Im zweiten Spielabschnitt gelang dem Gastgeber noch zwei weitere Tore (65./84.) zum hochverdienten 0:6-Sieg.


Das nächste Spiel der II. Mannschaft ist am kommenden Donnerstag das Kellerduell bei der SG Meißner II.


Spielinfo


Tabelle




26 Ansichten