II. Mannschaft spielt 0:0-Unentschieden



Keine Tore aber gutes VfL-Spiel

Im heutigen Vorbereitungsspiel zu Hause gegen die SG Grüß-Weiß Großburschla holte die II. Mannschaft ein 0:0-Unentschieden. Der erste Spielabschnitt stand in der Partie im Werrastadion ganz im Zeichen der Gäste. Die SG war die spielbestimmende Mannschaft, aber außer einer guten Tormöglichkeit für die Gäste ließ die gut stehende VfL-Abwehr nicht mehr zu. In der zweiten Halbzeit konnte die II. Mannschaft dann die Begegnung ausgeglichen gestalten. In der 65. Minute hatte Sebastian Jugl die Torchance zur möglichen 1:0-Führung für sein Team, er scheiterte aber am SG-Keeper. Wenige Minuten später hatte die Mannschaft von Betreuer Marco Zölfl das Glück des Tüchtigen, als ein SG-Spieler mit einem Schuss den Pfosten des VfL-Gehäuses traf. Es blieb dann bis zum Schlusspfiff bei dem für den VfL II verdienten 0:0-Unentschieden. Die lange Corona-Pause merkten man den Brombeermännern an, es war aber ein wichtiger Test für die in zwei Wochen beginnende Saison 2021/2022.


Spielinfo


102 Ansichten