top of page

E-Jugend qualifizieren sich für Zwischenrunde



Beide Teams der E-Jugend qualifizieren sich für die Zwischenrunde, A-Jugend mit Höhen und Tiefen,

F-Jugend mit super Hallensonntag in Wanfried


Das vergangene Wochenende hatte für unsere Talente einen vollen Terminkalender parat, aber unsere JSG-Teams gaben trotz der zahlreichen Veranstaltungen alles. Die A-Jugend war parallel zur JSG-Weihnachtsfeier in der Sporthalle in Großalmerode gefordert. Zum Start hagelte es gegen den späteren Gruppenprimus SV 07 Eschwege gleich einmal eine 0:5 Klatsche. Dennoch gewannen die Jungs u.a. auch souverän gegen die TSG Bad Sooden-Allendorf und ließen sich für die Rückrunde nächste Woche alles offen - eine im wahrsten Sinne des Wortes "emotionale Achterbahnfahrt" am vergangenen Samstag. Die E1 qualifizierte sich mit einer erneut starken Leistung am Samstag souveränen für die Zwischenrunde und fiel durch ihr gutes Defensivverhalten auf, da sie in 8 Spielen insgesamt nur 2 Gegentore fingen. Zur Freude im heimischen JSG-Lager zog die E2 nur 24 Stunden später nach und erreichte als bester Gruppenvierter ebenfalls die Zwischenrunde.

Für die F-Jugend stand der gesamte Sonntag im Zeichen des Hallenfußballs. Von früh morgens bis zum späten Abend sorgten Trainer, Eltern und Großeltern, Freunde und zahlreiche Zuschauer für einen rund um perfekten heimischen Turniertag in Wanfried, den wir sicherlich auch nochmal extra beleuchten werden.

Wir gratulieren besonders unseren E-Jugend-Teams zum Erreichen der Zwischenrunde.

Weiterhin viel Spaß und Erfolg.





18 Ansichten
bottom of page