top of page

Auswärtsspiele für VfL-Teams



Nach dem Heimsieg am vergangenen Sonntag gegen den TSV Heiligenrode und der Pokalniederlage in der Woche bei SV 07 Eschwege bestreitet der VfL am Sonntag gegen den SG Calden/Meimbressen sein nächstes Auswärtsspiel. Der Gastgeber hat wie der VfL in den bisherigen Spielen sechs Punkte geholt, kassierte aber zuletzt gegen die Spitzenteams SG Hombressen/Udenhausen und KSV Hessen Kassel II zwei Niederlagen in Folge. Auf dem heimischen Gelände gab es für die SG einen Sieg und zwei Niederlagen. Das Teams von Trainer Alexander Henke musste auswärts in drei Spielen drei Niederlagen einstecken und erzielte dabei nur einen Treffer. Ziel für die Brombeermänner ist es, zumindest einen Punkt mit nach Hause zu nehmen.

Anpfiff zu der Begegnung ist um 15:00 Uhr auf dem Sportplatz in Calden.


Hofgeismarer Allgemeine

HNA Kassel


Für die II. Mannschaft des VfL steht ebenfalls am Sonntag um 15:00 Uhr beim Tabellen-7. TSV Netra ein Auswärtsspiel auf dem Spielprogramm. Die Heimelf musste in den letzten drei Spielen Niederlagen einstecken, auf der Gegenseite feierte die II. Mannschaft am Sonntag gegen den FC Hebenshausen den ersten Saisonsieg. Auswärts gab es für die II. Mannschaft bisher noch nichts zu holen, kassierte man doch in zwei Spielen auch zwei Niederlagen. Es wird also Zeit, das auch auswärts Punkte auf der Habenseite erscheinen.






48 Ansichten

Comments


bottom of page