3 Fragen an... Kapitän Marcell König




Bernd Schädiger

Am vergangenen Wochenende errang Deine Mannschaft zwei Siege, die körperliche Belastungsgrenze ist aber erreicht. Wie ist Deine Einschätzung auf das letzte und schwere Spiel am Sonntag beim Tabellen-4. SG Sontra?


Marcell König

7 Spiele seit Oktober hinterlassen bei unserem kleinen Kader natürlich Spuren. Wir stecken die Belastung aber dennoch sehr gut weg. Das liegt natürlich auch an den guten Bedingungen im Verein. Wir haben nach den Freitagsspielen gemeinsam gegessen, die Trainingssteuerung wurde angepasst, es wurde viel Wert auf taktisches und spielerisches Verhalten gelegt. Die Arbeit unserer Physiotherapeutin ist in dieser Phase natürlich auch ein prägender Baustein des aktuellen Erfolgs. Physisch sind wir in der Breite einfach auf einem guten Stand. Man sieht es allein daran, dass wir meist erst in der zweiten Halbzeit unsere Spiele entscheiden können (Ausnahme Niederhone). Sontra ist seit Jahren ein Gegner auf Augenhöhe. Es wird ganz sicher wieder ein schweres Spiel, ABER wir sind bereit!


Bernd Schädiger

Bei einem Auswärtserfolg seid ihr "Wintermeister" in der Kreisoberliga. Hast Du vor Saisonbeginn mit diesem starken und erfolgreichen Saisonverlauf gerechnet?


Marcell König

Gerechnet nicht, aber im oberen Drittel habe ich uns schon gesehen. Man muss natürlich sehen welche Spieler wir in den letzten zwei Jahren ersetzen mussten. Roscher, Gremmer, Elle, Orschel, Auerswald, Musti, Eib und ich hoffe ich habe keinen vergessen. Dazu sind über viele Spiele der Hinrunde unsere komplette Innenverteidigung, Willi, Jan und Ole S langzeitverletzt ausgefallen. Allesamt Stammspieler im letzten Jahr. Das wurde komplett aufgefangen. Jeder einzelne stellt sich in den Dienst der Mannschaft und so passt es dann auch ins Bild, dass unser Ersatztorwart Fabi ein wichtiger Faktor auf dem Feld ist und jetzt auf Torejagd geht. Basti Jugl ins kalte Wasser geschmissen wird und abliefert. Die A Jugendlichen trotz der noch höheren Belastung, immer zur Verfügung stehen und eine tragende Stütze sind. Wintermeister ist eine Momentaufnahme (siehe letzte Saison). Egal auf welchem Platz wir am Sonntag stehen werden, die Hinrunde wird uns großen Mut und viel Selbstvertrauen für Vorbereitung und die Rückründe geben. Mit diesem Team (Verein+Trainer+Spieler) ist alles möglich!


Bernd Schädiger

Wie ist Dein Tipp für das Spiel am Sonntag?


Marcell König

Wanfried 35:14 Tore

Sontra 24:15 Tore

Hinrunde 0-0

Beste Abwehrreihen der Liga, daher werden wir weiter Wert auf eine stabile Defensive legen

und das Spiel mit 1-0 gewinnen.

33 Ansichten