Ärgerliche Niederlage für die II. Mannschaft




II. Mannschaft verliert Kellerduell

Eine deprimierende 3:5 (3:2)-Niederlage kassierte gestern Abend die II. Mannschaft im Kellerduell bei der SG Meißner II. Die II. Mannschaft war im ersten Spielabschnitt das überlegene Team und ging bereits in der 6. Minute durch einen schönen Fernschuss von Sven Wolf mit 1:0 in Front. Der gleiche Spieler erhöhte nach einem schnell ausgeführten Freistoß in der 21. Minute zum verdienten 2:0. Zwei Unachtsamkeiten bei den Gästen kostete dann aber die Führung und so konnte die SG II zum 2:2 ausgleichen (27./32.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang dann aber Jonathan Ebel mit dem Treffer zum 3:2 die erneute Führung. Auf dem Kunstrasenplatz in Hessisch Lichtenau zeigte die Mannschaft um Kapitän Jochen Flender in der ersten Halbzeit mit schönen Spielzügen ein gutes Spiel. In den zweiten 45 Minuten wurde die II. Mannschaft vom Glück verlassen und großes Verletzungspech schlug jetzt zu. So schieden vier Spieler u. a. auch der Torwart im weiteren Spielverlauf verletzungsbedingt aus. Im Spiel der II. Mannschaft war die Luft raus und so absolvierte man die Partie in den letzten 20 Minuten nur noch mit 10 Spielern. Die SG II nutzte dies nun aus und drehte die Begegnung zum 3:5-Endstand.


Spielinfo


Tabelle

13 Ansichten